Powered by Easytagcloud v2.1

 

stern-nrw

Verleihplattform der Sozialen Stadt Habinghorst

www.verleih-habinghorst.de

Neues aus dem Stadtteil

Aktuelle Termine:

Am 19.11.2017: Abschlussveranstaltung Tanzprojekt

Am 13.12.2017: Stadtteilbeirat

Am 15.12.2017: Letzter Öffnungstag des Stadtteilbüros

Zur Tagesansicht auf fett markierte Einträge klicken

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Die nächsten Termine

Keine Termine

Hallo und guten Tag,

Von Frühjahr 2011 bis Ende 2017 liefen die Anstrengungen mithilfe des Förderprogramms der "Sozialen Stadt", den Stadtteil Habinghorst zu unterstützen, die Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern und negativen Tendenzen entgegenzuwirken. Bei städtebaulichen, sozialen sowie infrastrukturellen Problemen wurden Impulse gesetzt und Bewegung eingeleitet.

Sie stoßen beim Stöbern auf dieser Website auf allgemeine Grundinformationen sowie auf Beschreibungen der Projekte der Sozialen Stadt.

Ab dem 18.12.2017 stehen Ihnen als AnsprechparterInnen bis auf Weiteres die KollegInnen des Fachbereichs Stadtentwicklung Castrop-Rauxel zur Verfügung
Telefon (Frau Reetz): 02305-1062891
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allen HabinghorsterInnen und anderen Projektbeteiligten sagen wir danke für die jahrelange gute Zusammenarbeit

Ihr Team des Stadtteilbüros Habinghorst

Projektideen gesucht!

Hallo liebe Habinghorsterinnen und Habinghorster,

das Projekt Soziale Stadt Habinghorst beinhaltet einen Stadtteilfonds um im Quartier vereins- und bürgergetragene Projekte zu finanzieren. Ziel ist es, dass sich Menschen aus dem Quartier für Habinghorst einsetzten, nachbarschaftliche Strukturen gestärkt werden, die Integration und Inklusion von Mitmenschen unterschiedlicher Herkunft unterstützt wird, das Stadtbild verschönert wird und Habinghorst eine Aufwertung erfährt etc..

Es werden Projekte gefördert, die von Bürgern erdacht und ausgeführt werden.

Wir möchten Sie einladen am

  • Montag, den 24.08. und am
  • Montag, den 31.08. jeweils um 17 Uhr

in das Stadtteilbüro zu kommen um zusammen mit anderen Bürgern Ihre Ideen zu besprechen. Dabei klären wir kurzfristig, ob Ihre Idee förderbar ist oder wie sie förderbar wird.

Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir um eine kurze Anmeldung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe ihres Wunschtermins.

Sollten Sie eine Idee haben, aber nicht dabei sein können, senden Sie uns bitte eine kurze Ideenskizze zu.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!